Handwerkliches Geschick gezeigt und Büroabläufe kennengelernt


Begeisterte Teilnehmer beim Girls'- und Boy's Day im BBZ Mitte

Der Girls'- und Boy's Day im BBZ Mitte war ein voller Erfolg: Über 50 Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit genutzt, sich einen Eindruck von den Berufen in der Metall-, Holz- und Elektrotechnik-Branche sowie in den Bereichen Altenpflege und Bürowirtschaft  zu verschaffen.

 

Vom Schleifen über das Löten bis hin zum Basteln und Bemalen haben junge Mädchen ihr handwerkliches Geschick in den Werkstätten des BBZ Mitte unter Beweis gestellt. Unter fachmännischer Anleitung der Ausbilder haben die Schülerinnen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren in den Abteilungen Metall-, Holz- und Elektrotechnik einen Briefhalter, eine Metallblume  oder eine drehbare Solar-Sonnenblume angefertigt.

Die Jungen haben die Möglichkeit genutzt, einmal in die verschiedenen Abläufe des Büroalltags hinein zu schnuppern.

 

In der Altenpflegeschule erhielten die Jungen und Mädchen spannende Einblicke in die Hauswirtschaft und den Beruf eines Altenpflegers. Nach einer theoretischen Einweisung durch das Pflegepersonal wurden die Jugendlichen über Hygiene, Schweigepflicht und den Umgang mit älteren Personen aufgeklärt und verteilten sich auf die verschiedenen Wohnbereiche.Im Laufe des Tages hatten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Bewohnern gekocht, Gesellschaftsspiele gespielt und einen Rollstuhl-Parcours bewältigt. Auch das Blutdruck- und Pulsmessen stand auf dem Programm.