Schwesternhelferinnen-Kurs erfolgreich bestanden


Zehn Absolventinnen in der Altenpflegeschule BBZ Mitte

Frisch gebackene Schwesternhelferinnen an der Altenpflegeschule BBZ Mitte: Kursleiterin Maria Heck mit den Absolventinnen Theresa Stehling, Aniko Fekete, Bianca Decastelli, Anna Dopp, Sabine Bock, Mira Dieth, Jutta Röder, Andrea Jahn und Jessica Huggins (

Perfekt vorbereitet auf den Arbeitsalltag mit pflegebedürftigen Menschen sind jetzt zehn Absolventinnen der Altenpflegeschule BBZ Mitte. Die Teilnehmerinnen haben erfolgreich eine zwölfwöchige Fortbildung  zur Schwesternhelferin abgeschlossen.
In jeweils 140 theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten wurden die Frauen für Hilfstätigkeiten im Bereich der Pflege und der Betreuung von Senioren qualifiziert. Zu den Kursinhalten zählten unter anderem Einblicke in den Aufgaben- und Verantwortungsbereich einer Pflegekraft, eine Einführung in die Hygiene und Ernährung, rückenschonende Arbeitsweisen sowie rechtliche Bestimmungen und Grundlagen der Kommunikation mit pflegebedürftigen Menschen. Während eines Praktikums in einer Pflegeeinrichtung konnten die Teilnehmerinnen die Kursinhalte praktisch anwenden und ihre Kenntnisse vertiefen.
Für den nächsten berufsbegleitenden Kurs zur Schwesternhelferin, der am 7. September 2015  startet, gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Schulleiterin Susanne Dörr unter der Rufnummer 0661 / 62 08 581.