Einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer abgeschlossen


Erfolg für 13 Absolventen in der Altenpflegeschule BBZ Mitte

Berufsabschluss an der Altenpflegeschule BBZ Mitte: Geschäftsführer Stephan Kraus, Schulleiterin Susanne Dörr und Kursleiterin Anja Jefimov mit den Absolventen.

Perfekt vorbereitet auf den Arbeitsalltag mit pflegebedürftigen Menschen sind jetzt 13 Absolventen der Altenpflegeschule BBZ Mitte. Die Teilnehmer haben erfolgreich die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer bzw. zur Altenpflegehelferin abgeschlossen.

Die Auszubildenden wurden in 700 theoretischen und 900 praktischen Unterrichtseinheiten für Hilfstätigkeiten im Bereich der Pflege und der Betreuung von Senioren qualifiziert. Dazu zählen unter anderem die Unterstützung bei der Körperpflege und beim Ankleiden oder behandlungspflegerische Tätigkeiten wie Insulininjektionen. Auf dem Lehrplan standen ebenso die rechtlichen Rahmenbedingungen der Altenpflege und Berufskunde.

Die abgeschlossene Ausbildung ermöglicht den Absolventen nun eine Beschäftigung in zahlreichen Einrichtungen wie Altenpflegeheimen, ambulanten Pflegediensten oder Kurzzeitpflegeeinrichtungen. „Zwei unserer Teilnehmer haben sich dazu entschlossen, bei uns mit der dreijährigen Ausbildung zum Altenpfleger fortzufahren, sieben absolvieren die zweijährige verkürzte Ausbildung“, erklärt Schulleiterin Susanne Dörr. 

Die Absolventen im Überblick

-          Milena Becker

-          Ann-Kathrin Böhm

-          Philipp Größl

-          Desireé Hahl

-          Alisha Handwerk

-          Nicolai Kostic

-          Christian Kraft

-          Sinthia Kröhnert

-          Carmen Rößling

-          Jacqueline Schinck

-          Oksana Walger

-          Wolfgang Wegner

-          Michael Woods