Alle Absolventen mit Arbeitsvertrag ausgestattet


19 staatlich geprüfte Altenpfleger an der Altenpflegeschule BBZ Mitte verabschiedet

Hoch qualifiziert und perfekt vorbereitet auf die Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen sind jetzt 19 Absolventen der Altenpflegeschule BBZ Mitte. Die Auszubildenden haben erfolgreich ihre Abschlussprüfung zum staatlich geprüften Altenpfleger abgelegt.
In den zurückliegenden drei Jahren wurden die examinierten Pflegekräfte in 2.100 theoretischen Unterrichtseinheiten und 2.500 Arbeitsstunden in einer stationären und einer ambulanten Pflegeeinrichtung auf ihren Berufsalltag vorbereitet. Dabei standen neben pflegerischen Themen unter anderem die Grundlagen der Anatomie, Krankheitslehre und Hygiene sowie rechtliche Rahmenbedingungen der Altenpflege und die Unterstützung der Lebensgestaltung alter Menschen auf dem Lehrplan.

Da der Bedarf an qualifiziertem Pflegepersonal immer weiter steigt, können die Nachwuchskräfte sehr optimistisch in die Zukunft blicken: „Alle Absolventen haben bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche – einige von ihnen konnten sich sogar zwischen mehreren Angeboten entscheiden“, berichtet Schulleiterin Susanne Dörr.