„Ein tolles Gespräch nach dem anderen“


Große Resonanz am BBZ Mitte Info-Stand auf der Fuldaer Bildungsmesse

Foto: Fachbereichsleiter Wirtschaft Michael Helfrich, Auszubildende Luisa Atzert , Fachbereichsleiterin Berufliche Reha Gordana Dobrosavljevic (von links)

12.500 vor allem junge Menschen strömten am vergangenen Sonntag und Montag zur 11. Fuldaer Bildungsmesse in das Kongresszentrum. Unter dem Motto „Berufe zum Anfassen“ präsentierten insgesamt 172 Aussteller der Region ihre Aus- und Weiterbildungsangebote – darunter natürlich auch das BBZ Mitte als einer der führenden Bildungsanbieter in Osthessen.

„Unser Resümee nach zwei proppenvollen Messetagen ist rundum positiv“, freut sich BBZ Mitte Geschäftsführer Stephan Kraus. „Wir haben jede Menge interessante Menschen getroffen und ein tolles Gespräch nach dem anderen geführt.“ Der großzügige Stand des BBZ Mitte bot viele Gelegenheiten, sich mit den Besuchern über das Kursprogramm und vor allem die drei Kernbereiche Soziales, Wirtschaft und Technik auszutauschen. „Besonders gut kam unser neues Lernprogramm eCol24 Speed an“, erzählt Kathrin Steinmetz, die beim BBZ Mitte für den Bereich Personal verantwortlich zeichnet. „Die Messebesucher waren die ersten, die das Programm exklusiv schon zwei Tage vor dem offiziellen Start testen durften – das war schon ein echtes Highlight.“