Elektrotechnikermeister

Ihre Zukunft? Meisterhaft.

Teil 1 und Teil 2

Der Elektrotechnikermeister ist der Profi im Handwerk. Eine Weiterbildung mit Weitblick, der Ihnen neben jede Menge Spezialwissen auch technisches Know-how abverlangt und Ihnen so die Chance auf eine höhere Verdienstmöglichkeit bietet. Steigern Sie Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg oder nutzen Sie durch den Elektrotechnikermeister die Chance zum Einstieg in die Selbstständigkeit. Wir bereiten Sie nebenberuflich gezielt auf Ihren nächsten Karrieresprung vor. Setzen Sie erlerntes direkt in Ihre tägliche Arbeit um.

 

Zielgruppe

Personen mit oder ohne erfolgreich bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk, mit entsprechender Berufserfahrung. 

Teil I ist besonders interessant für Techniker, da Teil II und IV anerkannt werden

  verfügbare Termine

2


  Seminar-Typ

Berufsbegleitend und Kompakt möglich


Termine

29.09.2020 - 19.11.2022  |  Teil I + Teil II | Teil I - 29.09.2020-08.06.2021 | Teil II - 17.08.2021-19.11.2022

  Zeiten

Der Unterricht findet immer dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt.

Teil 1 (400 UE) | 29.09.-08.06.2021

Teil 2 (800 UE) | 17.08.-19.11.2022

  Veranstaltungsart

Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
6950 Euro

27.03.2021 - 26.06.2021  |  Teil I

  Zeiten

Teil 1 (400 UE) | 27.03.-26.06.2021

Der Unterricht findet montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

  Veranstaltungsart

Kompakt

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
6950 Euro
Teil 1 (400 UE)

Fachqualifikationen

  • Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
  • Projetierung und Fachkalkulation

Energie- und Gebäudetechnik

  • Steuerungstechnik/ Automatisierungtechnik
  • Gebäude-, Beleuchtungs- und Gerätetechnik

Kommunikations- und Sicherheitstechnik

  • Telekommunikationstechnik
  • Gefahr und Meldetechnik

Systemelektronik

  • Bussysteme
  • Automatisierung
Teil 2 (800 UE)

Fachqualifikationen

  • Grundlegende Qualifikationen der Elektrotechnis, Elektronik, Digitaltechnik mit mathematischen Anwendungen
  • Mess- und Regelungdtechnik
  • Anwendung der berufsbezogenen sicherheitsrelevanten Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
  • Projektierung und Fachkalkulation

Energie- und Gebäudetecnik

  • Steuerungstechnik/ Automatisierungstechnik
  • elektrische maschinen

Kommunikations- und Sicherheitstechnik

  • Telekommunikationstechnik
  • Meldetechnik

Systemelektronik

  • Leistungselektronik
  • Automatisierung

Auftragsabwicklung

Betriebsführung und Betriebsorganisation

Teil 3

Wird bei der jeweiligen Handwerkskammer absolviert

https://www.kh-fulda.de/meisterkurse/termine-teil-iii-der-kreishandwerkerschaft-fulda.html

Teil 4 (AdA) (50UE)

Teil IV - Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA)

Lernen Sie die pädagogischen Kniffe, um Ihr Fachwissen professionell und zielführend weitergeben zu können.

• Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
• Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
• Ausbildung durchführen
• Ausbildung abschließen


Zusatzgebühren

Lernmaterial ist nicht in Kursgebühren enthalten.

Die Prüfungsgebühren werden von der Handwerkskammer Kassel in Rechnung gestellt.


29.09.2020 - 19.11.2022  |  Teil I + Teil II | Teil I - 29.09.2020-08.06.2021 | Teil II - 17.08.2021-19.11.2022

  Zeiten

Der Unterricht findet immer dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt.

Teil 1 (400 UE) | 29.09.-08.06.2021

Teil 2 (800 UE) | 17.08.-19.11.2022

  Veranstaltungsart

Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
6950 Euro




Weitere interessante Seminare

14.10.2020 - 23.10.2020   Weitere Termine

Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA) - AdA-kompakt

Sie möchten junge Menschen gewissenhaft und professionell auf ihre zukünftigen Aufgaben im Berufsleben vorbereiten, die individuelle Entwicklung...

mehr erfahren

11.12.2020

Der Meister als Führungskraft im Betrieb

Führungsaufgaben wahrnehmen, Mitarbeiter bei der Realisierung ihrer Leistungspotentiale unterstützen, Probleme erkennen und lösen oder Arbeitsabläufe...

mehr erfahren
Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}