Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in IHK

664 Unterrichtseinheiten à 45 Min.

Flexibilität und fachliche Qualifikation eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten für Ihren beruflichen Werdegang. Mit der branchenunabhängigen Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in IHK werden Sie zum gefragten Allrounder und legen gleichzeitig den Grundstein für die gefragte Aufstiegsfortbildung zum/zur gepr. Betriebswirt/in IHK. Erfahrene Dozenten aus der Praxis vermitteln Ihnen fundierte bestriebswirtschaftliche Kenntnisse, die Sie zur selbstständigen und effektiven Wahrnehmung der Aufgabe als Fachmann/frau und Vorgesteztem/r befähigen.

 

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Dieser Lehrgang richtet sich an Nachwuchskräfte aus Unternehmen aller Branchen.
Zur Prüfung zugelassen sind alle Personen mit einem Abschluss einer anerkannten, mindestens dreijährigen Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf oder mit einem Abschluss einer mindestens dreijährigen Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Beruf und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder mit einem Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und mindestens zwei Jahren Berufspraxis. Die Berufspraxis muss der Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in IHK dienlich sein.

  verfügbare Termine

1


  Seminar-Typ

Berufsbegleitend


Termine

17.11.2020 - 23.02.2023  |  Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in IHK

  Zeiten

664 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Geplante Unterrichtszeiten: dienstags und donnerstags von 18:00–21:15 Uhr

Unterrichtsfreie Zeit: ca. 12 Wochen / Jahr (analog Ferien Bundesland Hessen)

  Veranstaltungsart

Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
3400 Euro
Teil 1: Wirtschaftsbezogene Qualifikation

Lern- und Arbeitsmethodik 

Volks− und Betriebswirtschaft

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
  • Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen

  • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
  • Planungsrechnung

Recht und Steuern

  • Rechtliche Zusammenhänge
  • Steuerliche Bestimmungen

Unternehmensführung

  • Betriebsorganisation
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
Teil 2: Handlungsspezifische Qualifikation

Betriebliches Management

  • Betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Informationstechnologie und Wissensmanagement
  • Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling

  • Investitionsplanung und -rechnung
  • Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs
  • Finanzierungsarten
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling

Logistik

  • Einkauf und Beschaffung
  • Materialwirtschaft und Lagerhaltung
  • Wertschöpfungskette
  • Aspekte der Rationalisierung
  • Spezielle Rechtsaspekte

Marketing und Vertrieb

  • Marketingplanung
  • Marketinginstrumentarium/ Marketing -Mix
  • Vertriebsmanagement
  • Internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung, Interkulturelle Kommunikation
  • Spezielle Rechtsaspekte

Führung und Zusammenarbeit

  • Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation
  • Mitarbeitergespräche
  • Konfliktmanagement
  • Mitarbeiterförderung
  • Ausbildung
  • Moderation von Projektgruppen
  • Präsentationstechniken

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

Die IHK−Prüfung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in IHK gliedert sich in drei Teile:
• Teil 1: Schriftliche Prüfung der "Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen"
• Teil 2: Schriftliche Prüfung der "Handlungsspezifischen Qualifikationen" und situationsbezogenes Fachgespräch
• Teil 3: Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse nach AEVO möglich


Zusatzgebühren

Die IHK-Prüfungsgebühren in Höhe von 300,00 € sind in den Lehrgangskosten nicht enthalten und werden über die IHK separat abgerechnet. Die Lehrgangsunterlagen in Höhe von ca. 165,00 € sind in den Lehrgangskosten nicht enthalten.


17.11.2020 - 23.02.2023  |  Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in IHK

  Zeiten

664 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Geplante Unterrichtszeiten: dienstags und donnerstags von 18:00–21:15 Uhr

Unterrichtsfreie Zeit: ca. 12 Wochen / Jahr (analog Ferien Bundesland Hessen)

  Veranstaltungsart

Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
3400 Euro



Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}