Berufsbegleitend den nächsten Step auf der Karriereleiter erklommen

11.03.20

Gleich doppelter Grund zum Feiern: Die Teilnehmer/innen des Kurses IHK-Fachkraft sowie die Teilnehmer/innen des Kurses IHK-Fachkraft Buchführung wurden von Frau Dr. Shadi Amiri, Geschäftsfüh

IHK-Zertifikatslehrgänge sind die Basis für alle IHK-Weiterbildungsziele und -wege. Diese Art der Weiterbildung vermittelt ein breites Wissen zu einem bestimmten Themenkomplex und ermöglicht es schrittweise berufsbegleitend Kompetenzen zu entwickeln.

Sie schließen mit einem bundesweit anerkannten Zertifikat ab, für das ein lehrgangsinterner Test erfolgreich absolviert werden muss.

Die IHK-Zertifikatslehrgänge eignen sich besonders für kaufmännische Mitarbeiter/innen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen in Buchführung/Personalabrechnung oder Interessierte,  Quer- und Wiedereinsteiger.

 

Im Kurs IHK-Fachkraft Personalabrechnung werden umfassende Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung vermittelt und vertieft. Die Teilnehmer werden so zu einem kompetenten Ansprechpartner an der Schnittstelle von Rechnungswesen und Personalmanagement und verbessern Ihre Position im Betrieb oder erleichtern Ihren Einstieg in den zukunftsträchtigen Personalbereich.

 

Durch die Teilnahme am Zertifikatslehrgang Fachkraft für Buchführung IHK qualifizieren sich die Teilnehmer praxisorientiert für Aufgaben in der betrieblichen Buchhaltung bei Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Die IHK-Fachkraft Buchführung  ist außerdem eine gute Vorbereitung auf die höchste Fortbildung im Bereich Buchführung: IHK Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in.

 

Der nächste Kurs IHK Fachkraft Buchführung startet am 28.04.2020 und der Kurs IHK Fachkraft Personalabrechnung am 31.08.2020.

Das Team Wirtschaftsakademie des BBZ Mitte steht für die individuelle Beratung von den Interessenten jede Zeit unter die Nummer 0661-6208-0 bzw. unter die E-Mail wirtschaft@bbz-mitte.de gerne zur Verfügung.

{}