Im neuen Ausbildungsjahr betreut FFT rund 200 Azubis und duale Studenten

24.08.19

Mit dem Beginn dieses neuen Ausbildungsjahrs, betreut die FFT Produktionssysteme GmbH & Co. KG in der Summe ca. 200 Azubis und duale Studenten. FFT, die ihre innovativen Konzepte zur automatisierten Produktion in der Industrie weltweit realisiert, ist schon lange bekannt als ein Schwerpunkt von Industrie 4.0. Der neue Ausbildungsberuf „Produktionstechnologe/in“ ist ebenfalls ein Highlight für das neue Ausbildungsjahr 2019 bei FFT in Fulda. Digitalisierung und Globalisierung ist für diesen zukunftsorientierten Ausbildungsberuf gelebter Alltag.

Als Produktionstechnologe/in werden die Azubis die erfahrenen Roboterprogrammierer bei der Programmierung und Optimierung der Fahrwege von Industrie-Robotern zum Bau von Rohkarosserien der Automobilindustrie oder im Flugzeugbau unterstützen. Darüber hinaus unterstützen die Azubis bei der Inbetriebnahme von Produktionsanlagen und bei der Vorbereitung des Produktionsablaufs; ebenfalls beim Programmieren und parametrieren der gesamten Produktionsanlagen unter modernen Technologien.

Das BBZ Mitte begrüßt die dualen Studierenden und die Auszubildenden der FFT traditionell mit Beginn jedes Ausbildungsjahres und betreut sie für mehre Monaten.

Die dualen Studierenden absolvieren im BBZ eine mehrwöchige Grundausbildung in den Bereichen Grundlagen Metalltechnik, Dreh-/Frästechnik, CNC-Technik, Steuerungstechnik, Grundlagen Technisches Zeichnen, CAD-Technik, Grundlagen Elektrotechnik, Grundlagen Elektrokonstruktion und Grundlagen Microsoft Office. Im Verlauf des Studiums kommen weitere zukunftsorientierte Spezialkurse wie z. B. Automatisierungstechnik und Robotertechnik hinzu.

Die Auszubildenden der FFT werden parallel zur 3 ½-jährigen Rahmenausbildung im Zuge der Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) im BBZ weitergebildet. Ausgebildet werden Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Elektroniker, Mechatroniker und Technische Produktdesigner. Die Fachlehrgänge umfassen die Schwerpunkte Technisches Zeichnen, CAD-Technik, Elektrotechnik, Metalltechnik, Schweißtechnik und Mechatronik.

Weitere Informationen zu Azubis und duale Studierenden unter Telefon (06 61) 62 08-145 bzw. unter E-Mail: ausbildung@bbz-mitte.de.(pm)+++

Quelle:
https://osthessen-news.de/n11624855/im-neuen-ausbildungsjahr-betreut-fft-rund-200-azubis-und-duale-studenten.html

{}