Kurs zum Geprüften Industriemeister am BBZ Mitte erstmals online

04.05.20

Petersberg (oz/gü) – Der diesjährige Vorbereitungskurs zum IHK Geprüften Industriemeister für die Fachrichtungen Metall- und Elektrotechnik im BBZ Mitte startet am Dienstag online. Auch Teilnehmer anderer Fachrichtungen können an den Fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikationen teilnehmen. Ein Spätstieg ist noch bis Ende Juni 2020 möglich.

„Da derzeit noch nicht an Präsenzunterricht in der Erwachsenenbildung zu denken ist, starten wir diesen Kurs mit online-Unterricht. Es ist wichtig für unsere Wirtschaft, dass wir gerade in solch prekärer Situation für den technischen Führungskräftenachwuchs unserer Unternehmen sorgen“, erläutert Albert Berger, Kursleiter im BBZ Mitte. Das BBZ-Mitte-Team freut sich, dass der diesjährige Industriemeister-Kurs termingerecht starten wird. Bei den schon gelaufenen Online-Kursen, sind sowohl die Teilnehmer als auch die Dozenten mit den Abläufen und der Qualität der Online-Kurse hoch zufrieden. „Laut dieser überraschend positiven Erfahrung, die wir erstmal zwangsweise wegen der Corona sammeln mussten, werden wir unsere Langlaufkurse, wie zum Beispiel Meisterkurse, kurzfristig in einer Mischform vom Online/Präsenz-Unterricht neu konzeptionieren, um diese zukünftig auch nach der Corona-Krise weiter anzubieten. Wir hoffen, dass dadurch die Interessenten, die normalerweise in der Schicht arbeiten oder wegen der Entfernung unsere Präsenz-Unterrichte nicht wahrnehmen können, durch unsere neue Online/Präsenz-Konzepte die Möglichkeit bekommen, sich weiterzubilden“, erläutert Dr. Shadi Amiri, Geschäftsführerin des BBZ Mitte.

„Industriemeister sind hochqualifizierte Fachkräfte, die als technische Führungskräfte die Schnittstelle zwischen den produktionstechnischen und kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens bilden“, erklärt Berger. Neben den technischen Qualifizierungen werden die Teilnehmer während der beruflichen Weiterbildung auch in betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und kommunikativen Themen geschult. Damit können sie später auch für Planungs-, Organisations- und Führungsaufgaben eingesetzt werden. Ein Konzept, welches vom BBZ Mitte seit circa 30 Jahren erfolgreich angeboten wird. Der Abschluss IHK Geprüfter Industriemeister ist in der Bildungslandschaft hoch eingestuft. Im Deutschen Qualifikationsrahmen befindet er sich auf Niveau 6 – ein Industriemeister IHK verfügt damit über eine Qualifikation, die absolut gleichwertig mit dem akademischen Studiengrad Bachelor ist. Das Team BBZ-Bildungsmanagement berät Interessierte zu den jeweiligen Ausbildungsinhalten, Anmeldevoraussetzungen und zum Aufstiegs-BAföG telefonisch unter 0661/6208-145 oder per E-Mail an meisterkompetenz@bbz-mitte.de.

 

Quelle: https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2020/mai/kurs-zum-geprueften-industriemeister-am-bbz-mitte-erstmals-online.html

{}