Master Professional of Business Management

Gepr. Betriebswirt|in IHK

JETZT berufsbegleitend und online fortbilden

 

Verknüpfen Sie bereits erwobene Kenntnisse und Fähigkeiten mit neuem umfassenden und praxisorientiertem Wissen, welches Sie zum Spezialisten auf Ihrem Gebiet werden lässt.
In der praxisorientierten Weiterbildung Master Professional of Business Management erhalten Sie das Qualifikationsniveau eines Masterabschlusses und sind somit bestens für kaufmännische Aufgaben im mittleren und oberen Managementbereich gerüstet. Fundierte Kenntnisse in einzelnen Funktionsbereichen und deren Vernetzung innerhalb und außerhalb des Unternehmens, um die langfristige Existenz und den Erfolg eines Unternehmens zu sichern, gehören nach der erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zu ihren Fähigkeiten.

 

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen:

Der Lehrgang wendet sich grundsätzlich an jede Person, die Interesse an einer Weiterbildung zum/r Gepr. Betriebswirt/in IHK hat.

Zur Prüfung zugelassen sind Personen,

  verfügbare Termine

1


  Seminar-Typ

Berufsbegleitend | Online


Termine

04.09.2021 - 30.09.2023  |  Master Professional of Business Management (724UE)

  Zeiten

  • Kombination von virtuellem Unterricht und Präsenzunterricht

Kursdauer: 25 Monate

Geplante Unterrichstage:

  • wöchentlich montags und donnerstags (18:00-21:15 Uhr) / VIRTUELL
  • zusätzlich 12x samstags innerhalb der 25 Monate (09:00-16:00 Uhr) / PRÄSENZ

Unterrichtsfreie Zeit:

mindestens 5 Wochen pro Jahr (analog Ferien Bundesland Hessen)

  Veranstaltungsart

Online | Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
3715 Euro
Vorteile

Bei uns bilden Sie sich berufsbegleitend und flexibel weiter. Unser Weiterbildungsmodell verknüpft Onlineseminare mit vertiefendem Präsenzunterricht. Die Lerninhalte werden in den Seminaren praxisnah durch Übungen und Fallstudien ergänzt.

Unsere Onlineseminare finden ca. zweimal wöchentlich zu berufsverträglichen Zeiten statt. Via Online-Konferenzschaltung sind Sie live im Hörsaal dabei. Auf unserer E-Learning-Plattform erhalten Sie den entsprechenden Support.

Inhaltliche Unterstützung gewähren Ihnen die speziell angefertigten Studienmaterialien, die Sie jeweils zu Beginn der Weiterbildung erhalten. Organisatorische Betreuung bieten wir Ihnen jederzeit durch Ihre persönlichen Bildungsmanager/innen.

I. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse (326 UE)

Marketing-Management

  • Analyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eines Unternehmens
  • Formulierung eines strategischen und operativen Zielprogramms
  • Formulierung zielgerichteter Marketingstrategien
  • Auswahl geeigneter Marketingaktivitäten und deren Umsetzung
  • Bestimmung geeigneter Kontrollverfahren

Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

  • Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen
  • Zielorientierter Einsatz der Instrumente der Bilanzanalyse
  • Unterstützung der Unternehmensziele durch Bilanz- und Steuerpolitik

Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

  • Gestaltung des Controllings als Instrument der Unternehmensführung
  • Aufbau eines kennzahlengesteuerten Managementinformationssystems
  • Steuerung der Beschaffung von Mitteln im Finanzprozess
  • Lenkung der Mittelverwendung im Unternehmen

 Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

  • Haftungstatbestände für Unternehmen und die Unternehmensleitung
  • Vertragstypen und deren Gestaltung
  • Nationale Ansätze des Wettbewerbsrechts
  • Arbeitsrecht und dessen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen
  • Auswirkungen der EU-Gesetzgebung auf nationales Recht

Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

  • Auswirkungen makroökonomischer Aspekte globalisierter Märkte auf die Unternehmenspolitik
  • Aufbau- und Realisierung von Außenwirtschaftsbeziehungen
  • Abwicklung der außenwirtschaftlichen Beziehungen
  • Abwicklung der außenwirtschaftlichen Transaktionen in verschiedenen Währungsgebieten
  • Abwicklung des internationalen Warenverkehrs unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wirtschaftskulturen und rechtlicher Rahmenbedingungen
II. Führung und Management im Unternehmen (204 UE)

Unternehmensführung

  • Gestaltung der Strategiefindung, -umsetzung und -controlling
  • Entwicklung und Umsetzung von Zielsystemen im Unternehmen
  • Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Planung
  • Management einer kundenorientierten Qualitätspolitik
  • Management einer nachhaltigen, umweltorientierten Ökologiepolitik

Unternehmensorganisation und Projektmanagement

  • Organisation als strategischer Erfolgsfaktor des Unternehmens
  • Gestaltung eines strategisch ausgerichteten Organisationscontrollings
  • Wirtschaftliche Nutzung der Informations- und Kommunikationstechniken (IuK)
  • Festlegung der Organisationsformen von Projekten
  • Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten

Personalmanagement

  • Bestimmung der Vorgaben für die qualitative Personalplanung des Unternehmens
  • Situationsgerechte Auswahl der Formen der Personalbeschaffung
  • Planung, Steuerung und Kontrolle der Personalentwicklung im Unternehmen
III. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch (20 UE)

Der empfohlene Stundenrahmen setzt voraus, dass Sie als Teilnehmer die Lehrgangsinhalte eigenständig vorbereiten, vertiefen und ergänzen.

Prüfung:

  •     Teil I: Schriftliche Prüfung in allen Fächern Nr. 1-5
  •     Teil II: Integrierte Situationsaufgaben Nr. 1 – 2 schriftlich, Nr. 3 Fachgespräch
  •     Teil III: Projektarbeit als Hausarbeit mit projektarbeitsbezogenem III. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Zusatzgebühren

Preis zzgl. IHK-Prüfungsgebühren in Höhe von 380,00 €,

und zzgl. Lehrgangsunterlagen in Höhe von ca. 300,00 €.


04.09.2021 - 30.09.2023  |  Master Professional of Business Management (724UE)

  Zeiten

  • Kombination von virtuellem Unterricht und Präsenzunterricht

Kursdauer: 25 Monate

Geplante Unterrichstage:

  • wöchentlich montags und donnerstags (18:00-21:15 Uhr) / VIRTUELL
  • zusätzlich 12x samstags innerhalb der 25 Monate (09:00-16:00 Uhr) / PRÄSENZ

Unterrichtsfreie Zeit:

mindestens 5 Wochen pro Jahr (analog Ferien Bundesland Hessen)

  Veranstaltungsart

Online | Berufsbegleitend

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
3715 Euro



Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}