Elektrotechnik

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

08:00 - 16:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
80 UE
 
Preis  1.360.00 € gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit*

Mit der Ausbildung wird eine Qualifikation erworben, die es Fachkräften insbesondere aus gewerblich-technischen Berufen erlaubt, bei der Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen oder Maschinen bestimmte Arbeiten sicher und fachgerecht auszuführen, die eigentlich Fachkräften aus elektrotechnischen Berufen vorbehalten sind.

Ihr Vorteil

Ohne selbst eine elektrotechnische Berufsausbildung durchlaufen zu haben, sind Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten in der Lage, bestimmte elektrische Schalt- u. Montagearbeiten in Zusammenhang mit ihren sonstigen berufstypischen Tätigkeiten fachgerecht und sicher auszuführen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer gleichwertigen beruflichen Tätigkeit.

Grundlagen der Elektrotechnik

  • Elektrische Grundgrößen
  • Wechselspannung, Drehstrom

Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms

  • Auswirkungen auf den Menschen und auf Tiere
  • Gefährliche Körperströme
  • Maximale Berührungsspannung

Schutzmaßnahmen - Schutz gegen elektrischen Schlag

  • Einteilung der Schutzmaßnahmen
  • Netzformen
  • Potentialausgleich

Prüfung der Schutzmaßnahmen

  • Anforderungen und entsprechende Messungen
  • Messungen netzformabhängiger und unabhängiger Schutzmaßnahmen

Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln

  • Allgemeine Vorschriften
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung; Die Fünf Sicherheitsregeln
  • Maßnahmen bei der Fehlersuche an unter Spannung stehenden Teilen

Grundlagen "Erste Hilfe"

  • Unfälle durch den elektrischen Strom
  • Erste Hilfe bei Unfällen durch den elektrischen Strom
  • Unfallmeldung

Verantwortung (Fach- und Führungsverantwortung)

  • Wer darf Arbeiten an der elektrischen Anlage ausführen?
  • Was gilt als "Regel der Technik"?
  • Prüfungen

Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen

  • Leitungen und Kabel
  • VDE-Kennzeichnung
  • Fachgerechte elektrische Verbindungen
     

Hinweise

Die Prüfung umfasst die in der Theorie und Praxis erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten, die Gegenstand der Ausbildung waren.

Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)