BWL

Gepr. Betriebswirt/-in IHK

18:00 - 21:15 Uhr
Teilzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
550 UE
 
Preis  3.750.00 € gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit*

Der Kurs wird nach den IHK-Prüfungsterminen geplant.

Fundierte Kenntnisse in einzelnen Funktionsbereichen und deren Vernetzung innerhalb und außerhalb des Unternehmens – um die langfristige Existenz und den Erfolg eines Unternehmens zu sichern, müssen Entscheidungsträger in zunehmendem Maße fit in allen Unternehmensbereichen sein. Die Qualifikation zum Gepr. Betriebswirt IHK stellt eine echte Alternative zum Hochschulstudium dar.

Ihr Vorteil

Die bereits erworbenen Kenntnisse einer Aufstiegsfortbildung, verknüpft mit Ihrer Berufserfahrung ermöglichen eine umfassende, praxisorientierte Weiterbildung, die den betrieblichen Aufgabenstellungen gerecht wird und die berufliche Weiterentwicklung fördert.

Zielgruppe

Der Lehrgang wendet sich grundsätzlich an jede Person, die Interesse an einer Weiterbildung zum/r Gepr. Betriebswirt/in IHK hat.

Voraussetzungen

Zur Prüfung zugelassen sind Personen, die eine mit Erfolg abgelegte Aufstiegsfortbildungsprüfung zum/zur Fachwirt/in bzw. Fachkaufmann/-frau und oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweisen, oder eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende wenigstens dreijährige Berufspraxis nachweisen.

I. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse (326 UE)
 

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

II. Führung und Management im Unternehmen (204 UE)
 

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement

III. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch (20 UE)

Der empfohlene Stundenrahmen setzt voraus, dass Sie als Teilnehmer die Lehrgangsinhalte eigenständig vorbereiten, vertiefen und ergänzen.

Prüfung:
 

  • Teil I: Schriftliche Prüfung in allen Fächern Nr. 1-5
  • Teil II: Integrierte Situationsaufgaben Nr. 1 – 2 schriftlich, Nr. 3 Fachgespräch
  • Teil III: Projektarbeit als Hausarbeit mit projektarbeitsbezogenem III. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
     

Hinweise

Durchführungszeitraum:
wird noch geplant. Unterrichtstage Montag und Mittwoch


Preis zzgl. IHK-Prüfungsgebühren in Höhe von 380,00 €,

und zzgl. Lehrgangsunterlagen in Höhe von ca. 300,00 €.

Statt Meister-BAföG jetzt Aufstiegs-BAföG

Aus dem Meister-BAföG ist das Aufstiegs-BAföG geworden. Seit August 2016 wurde der Kreis der Förderberechtigten erweitert, zudem gibt es mehr Geld.
Infos zum Aufstiegs-BAföG
Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)