BWL

Gepr. Techn. Betriebswirt/in IHK - Kompaktkurs

18:00 - 21:15 Uhr
Teilzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
620 UE
 
Preis  3.895.00 € gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbereit*

Der Kurs wird nach den IHK-Prüfungsterminen geplant.

Der Technische Betriebswirt vereint die Funktionen eines technischen Leiters und eines Betriebswirts. Die Weiterbildung ermöglicht Meistern, Technikern, Technischen Fachwirten und Ingenieuren einen beruflichen Aufstieg in die mittlere und obere Managementebene. Sie ergänzt das technische Profil um kaufmännische Kenntnisse, die für eine Führungsposition erforderlich sind. Der Technische Betriebswirt stellt die höchste Stufe der IHK-Weiterbildungen im Bereich Technik dar.
Der IHK- Abschluss ist in Deutschland bei den Arbeitgebern beliebt, denn er gehört zu den höchsten kaufmännischen Abschlüssen, die Sie mittels eines nicht-akademischen Lehrgangs erwerben können. Sie erhalten laut des Deutschen Qualifikationsrahmens mit der Weiterbildung geprüfter technischer Betriebswirt IHK einen Abschluss auf Masterniveau.
 

Ihr Vorteil

45 Jahre Erfahrung: Kooperationen mit IHK´n, HWK´n sowie weiteren regionalen und überregionalen Wirtschaftsverbänden und Unternehmen, Zertifizierter Bildungsträger nach DIN EN ISO 9001:2015, Erfahrene Dozenten aus der Praxis, Zielgerichtete Prüfungsvorbereitung, Kleine Lerngruppen, Persönliche Betreuung, Ausreichend kostenlose Parkplätze.

Zielgruppe

Meister, Techniker, Technische Fachwirte, Ingenieure mit entsprechender, einschlägiger Berufspraxis und Mitarbeiter, die eine Beschäftigung im kaufmännisch-technischem Leistungs- und Führungsbereich anstreben.

Voraussetzungen

Zur Prüfung zugelassen ist, wer eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine erfolgreich abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt IHK oder eine erfolgreich abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweisen kann.

Kursdauer 620 UE

Teil A: Volks- und Betriebswirtschaft
1. Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
2. Rechnungswesen/Controlling
3. Finanzierung, Investition
4. Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

In dem Teil 1 sind 10 UE Prüfungsvorbereitung auf die Fächer des ersten Prüfungsteils inkludiert.

Teil B: Management und Führung
1. Organisation und Unternehmensführung
2. Informations- und Kommunikationstechniken
3. Personalmanagement

In dem Teil B sind 10 UE Prüfungsvorbereitung auf die Fächer des zweiten Prüfungsteils inkludiert.


Teil C: Projektarbeit - Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit
Sie werden hinsichtlich Ihrer Projektarbeit professionell betreut. Es werden Ihnen die Grundlagen zur Erstellung einer solchen Arbeit vermittelt. Sie können mit dem Dozenten Ihre Fragen hinsichtlich der Projektarbeit persönlich besprechen.


Prüfung
Teil A: 1 - 4: Schriftliche Prüfung und mündliche Ergänzungsprüfung auf Antrag
Teil B: Drei Situationsgebunden Aufgaben, zwei schriftlich eine als Präsentation
Teil C: Fachübergreifende Projektarbeit mit situationsbezogenem Fachgespräch

Der empfohlene Stundenrahmen setzt voraus, dass Sie als Teilnehmer die Lehrgangsinhalte eigenständig vorbereiten, vertiefen und ergänzen.






 


Hinweise

Preis zzgl. IHK-Prüfungsgebühren und zzgl. Lehrgangsunterlagen



 

Statt Meister-BAföG jetzt Aufstiegs-BAföG

Aus dem Meister-BAföG ist das Aufstiegs-BAföG geworden. Seit August 2016 wurde der Kreis der Förderberechtigten erweitert, zudem gibt es mehr Geld.
Infos zum Aufstiegs-BAföG
Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)