Fahrzeugtechnik

Kfz-Servicetechniker

Meistervorbereitungskurs im Kfz-Techniker-Handwerk

08:00 - 16:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
320 UE
 
Preis  1.699.00 € gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit*

Der / die geprüfte Servicetechniker/in ist die mittlere Karrierestufe zwischen Geselle und Meister, wobei sich der Lehrgang vorwiegend an junge Gesellen/innen des Kfz-Techniker-Handwerks und der Automobilindustrie richtet. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem fahrzeugtechnischen Beruf ist somit Voraussetzung.
Da in der Praxis die Instandsetzung vor allem an elektronisch, pneumatisch und hydraulisch gesteuerten Systemen im Aufgabenbereich der Kfz-Service -techniker/innen liegt, ist Interesse für mechanisch-technische Systeme unerlässlich. Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit sind ebenfalls von großer Bedeutung.
Die Weiterbildung kann nach der bestandenen Gesellenprüfung begonnen werden. Der Beruf des Kfz-Servicetechnikers ist aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Prüfungsverordnung staatlich anerkannt. Kfz-Servicetechniker mit erfolgreichem Abschluss sind vom Teil I der Meisterprüfung befreit.

Ihr Vorteil

Ein hohes Maß an technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen zeichnet Sie als Kfz-Servicetechniker aus. Gleichzeitig legen Sie den Grundstein für Ihren Meistertitel, denn der Kfz-Servicetechniker wird als Teil I der Kfz−Technikermeister-Ausbildung anerkannt.

Zielgruppe

Fachhandwerker aus dem KFZ-Handwerk

Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechatroniker, Kfz-Mechaniker oder Kfz-Elektriker

In unserem Kurs „Kfz-Servicetechniker“ vermitteln wir Ihnen alle relevanten Inhalte für Ihre fachmännische Kundenberatung über Maßnahmen zur Inspektion, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen.

  • Kfz-Elektrik/Elektronik
  • Gemischaufbereitung
  • Komfort- und Sicherheitselektronik
  • Hydraulische und pneumatische Steuerungen
  • Technische Kommunikation
  • Auftragsabwicklung
  • Kostenvoranschlag
  • Einsatz der EDV im Autohaus
  • Ersatzteil und Lagerwirtschaft
  • Service-Kommunikation
  • Direkt-Annahme
  • Verkaufsgespräch
  • Kundenberatung
     

Hinweise

Prüfungsgebühren werden von der Handwerkskammer Kassel direkt in Rechnung gestellt.

Der Kfz-Servicetechniker wird als Teil I der Kfz-Techniker-Meister-Ausbildung anerkannt.

Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter www.meister-bafoeg.info

Statt Meister-BAföG jetzt Aufstiegs-BAföG

Aus dem Meister-BAföG ist das Aufstiegs-BAföG geworden. Seit August 2016 wurde der Kreis der Förderberechtigten erweitert, zudem gibt es mehr Geld.
Infos zum Aufstiegs-BAföG
Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)