Holztechnik

Meistervorbereitungslehrgang im Tischler-/Schreinerhandwerk

08:00 - 16:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
800 UE
 
Preis  5.380.00 € (gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit)*

In unserer Meistervorbereitung im Tischler-/Schreinerhandwerk Teile I und II bereiten wir Sie in Theorie und Praxis auf Ihre Führungsposition im Schreinerhandwerk vor.
Als Tischlermeister obliegt Ihnen nicht nur die Gestaltungs- und Entscheidungsfreiheit, sondern Sie übernehmen auch Fach- und Führungsaufgaben in der Herstellung, Montage und Reparatur von Produkten aus Holz und Holzwerkstoffen. In Ihrem eigenen Tischlerei-Betrieb entwickeln Sie als Tischlermeister die betrieblichen Grundsätze und bestimmen Art und Umfang der Investitionen.
 

Ihr Vorteil

Ihr Meisterbrief im Tischlerhandwerk eröffnet Ihnen ganz neue berufliche Perspektiven: er ist der erste Schritt in Ihre Selbstständigkeit sowie ein anerkannter Nachweis für höchste fachliche Qualität und Kompetenz.

Zielgruppe

Gesellen im Tischler-/Schreinerhandwerk

Voraussetzungen

Gesellenbrief, Berufserfahrung von 24 Monaten bei einem berufsfremden Abschluss, Nachweis erforderlich für Berufserfahrung von 32 Monaten ohne Berufsschulabschluss

Der Lehrplan unserer Meistervorbereitung im Tischlerhandwerk Teil I und II vermittelt Ihnen das notwendige Rüstzeug für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Meisterprüfung: von Gestaltung, Konstruktion und Fertigungstechnik über Auftragsabwicklung und Betriebsführung bis zur praktischen Oberflächentechnik– unsere erfahrenen Dozenten vermitteln Ihnen fachmännisches Wissen in allen relevanten Bereichen.

Teil I - Fachpraxis 100 UE
• Entwurf und Planung des Meisterprüfungsprojektes
• Unternehmerschulung der Holzberufsgenossenschaft
• Praktischer Oberflächenkurs
• Praxisübungen für die Situationsaufgabe

Teil II – Fachtheorie 700 UE
• Materialkunde
• Oberflächentechnik
• Normenwesen
• Mathematik, Chemie, Physik
• Bauphysik
• Stilkunde
• Zeichnen (manuell und CAD)
• Konstruktionslehre
• Betriebsplanung
• Betriebsorganisation
• Kostenrechnen und Kalkulation
• Marketing


Hinweise

Die für den Meisterbrief notwendigen Teile III und IV sind nicht Bestandteil dieser Meistervorbereitung.
Wir empfehlen mit Buchung der Teile I und II gleichzeitig die Buchung der anderen Lehrgänge:

Teil III – Wirtschaft und Recht 256 UE (in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Fulda)
• Rechnungswesen
• Betriebswirtschaft
• Recht- und Sozialwesen

Teil IV - Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA) - AdA-kompakt
• Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
• Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
• Ausbildung durchführen
• Ausbildung abschließen

Die Prüfungsgebühren der Handwerkskammer Kassel sowie der IHK Fulda sind in den Kurskosten nicht enthalten und werden separat berechnet. Kosten für das Meisterprojekt sind selbst zu tragen. Der Projektbau wird von den Meisterschülern selbst organisiert und kann nicht im BBZ Mitte durchgeführt werden. In den Kurskosten sind die unterrichtsbegleitenden Skripte sowie das Material für praktische Arbeitsproben enthalten.

Zusatzinformation zu den anderen Teilen:
Teil III (Wirtschaft und Recht) 256 UE – 1.300,00 € zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr derzeit 340,00 € (Durchführung Kreishandwerkerschaft Fulda)

Teil IV Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA) - AdA-kompakt 395,00 € zzgl. Lernmittel (derzeit 45,00 € und Prüfungsgebühr IHK derzeit 130,00 €)

Statt Meister-BAföG jetzt Aufstiegs-BAföG

Aus dem Meister-BAföG ist das Aufstiegs-BAföG geworden. Seit August 2016 wurde der Kreis der Förderberechtigten erweitert, zudem gibt es mehr Geld.
Infos zum Aufstiegs-BAföG
Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)