QM/Projektmanagement

Risikomanagement im QM

09:00 - 17:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
8 UE
 
Preis  324.00 € zzgl. 19% MwSt.*

Das Risikomanagement hat durch die DIN EN ISO 9001:2015 einen höheren Stellenwert erhalten. Die Qualitätsmanagementnorm fordert von Unternehmen und Organisationen, dass sie sich systematisch mit Themen wie „Wissensmanagement“, aber auch mit Risiken und Chancen auseinandersetzen.
Risikomanagement identifiziert, analysiert und bewertet potenzielle Risiken, die die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens mittel- und langfristig gefährden könnten.
 

Ihr Vorteil

Durch ein zielgerichtetes Risikomanagement können Haftungsrisiken und Haftungsfolgen im Unternehmen vermieden werden.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Assistenten der Geschäftsführung, Führungskräfte aus den Bereichen Finanzwesen, Unternehmensplanung und Qualitätswesen.

• Grundlagen und Einführung:
-Bedeutung und Hintergründe des Risikomanagements
• Rechtliche Grundlagen
-Gesetze, Normen und Standards
-Corporate Governance und Compliance
• Standards im Risikomanagement / Neuerungen im Qualitätsmanagementbereich
-ISO 31000, Risikobasierter Ansatz in der ISO 9001:2015
• Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse
• Kreislauf des Risikomanagements
-Relevanz eines integrierten Risikomanagements
-Regelkreis der Risikomanagements
-Organisation des Risikomanagements
• Implementierung eines Risikomanagementsystems
• Methoden und Werkzeuge im Risikomanagement


Hinweise


Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der DAkkS-Qualifikationen anerkannt.
Die Durchführung erfolgt von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)