BWL

Telefontraining für Auszubildende

09:00 - 17:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
8 UE
 
Preis  150.00 € gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit*

Wie begrüßt man Kunden am Telefon richtig? Warum ist der erste Eindruck am Telefon so wichtig für das Image Ihres Unternehmens und wie ist das Verhalten gegenüber schwierigen Gesprächspartnern? Das Telefon ist für Anrufer die wichtigste Visitenkarte eines Unternehmens und oftmals der erste Kontakt zwischen potentiellen Kunden und Unternehmen. Da versteht es sich von selbst, dass Unternehmen nicht irgendjemanden an das Telefon setzen, sondern nur die Mitarbeiter und Auszubildenden, die ein Telefontraining durchlaufen haben.

Ihr Vorteil

Mit Hilfe dieses Workshops wird den Auszubildenden die Bedeutsamkeit des Telefonierens in der beruflichen Praxis nähergebracht. Neben dem Verständnis ihrer Rolle als „hörbare Visitenkarte“ ihres Unternehmens werden die Azubis in zahlreichen praktischen Übungen trainieren, ihre Scheu vor dem betrieblichen Telefon zu verlieren. Der Workshop vermittelt eine Grundlage für den sicheren Umgang am Telefon und ermöglicht durch gemeinsame Reflexion mit den anderen Teilnehmern, einen eigenen individuellen Kommunikationsstil zu entwickeln – professionell, aber immer auch authentisch.

Zielgruppe

Alle Berufsanfänger und Auszubildende, die mit den Kunden am Telefon Kontakt haben.
  • • Bedeutung des Telefons als Visitenkarte des Unternehmens
    • Professionelles Beziehungsmanagement am Telefon
    • Wirkung auf den Anrufer
    • Die goldenen Regeln für ein professionelles Telefonat
    • Dos & Don’ts am Telefon
    • Aussagekräftige Telefonnotizen
    • Telefonieren in der Praxis: richtig melden, kommunizieren, verbinden und positiv verabschieden

     

Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)