BWL

Zielvereinbarungsprozess in der betrieblichen Praxis

09:00 - 17:00 Uhr
Vollzeit
BBZ Mitte GmbH
Goerdelerstr. 139
36100 Petersberg
8 UE
 
Preis  309.00 € zzgl. 19% MwSt.*

Wo Menschen erfolgreich sind, sind sie gerne Leistungsträger. Erfolgreich ist, wer Ziele setzt und erreicht. Deshalb ist der Zielvereinbarungsprozess in der betrieblichen Praxis von zentraler Bedeutung. Aufgaben der Delegation und Motivation sind eng an den funktionierenden Zielvereinbarungsprozess geknüpft. Motivation kann auf diesen Wegen befördert und Leistungsbereitschaft der Beschäftigten angeregt werden.

Ihr Vorteil

Bei der Umsetzung des Zielvereinbarungsprozesses stellen sich oft Fragen wie: Wie kann die Vereinbarungskultur "zwischen Tür und Angel" verändert werden? Wie lässt sich der Verlässlichkeitsgrad der Vereinbarung erhöhen? Wodurch werden Zielvereinbarungen motivierend? Wie lässt sich eine Vereinbarung kontrollieren? Was passiert, wenn ein Ziel aus dem Ruder läuft? Wie lässt sich das verhindern? Das Seminar gibt Antworten aus der Praxis für die Praxis.

Zielgruppe

Betriebliche Führungskräfte aller Ebenen, Führungskräfte mit erstmaliger Führungsverantwortung, Mitarbeiter, die vor der Übernahme einer Führungsaufgabe stehen und Führungskräfte, die eine neue Führungsaufgabe übernehmen.
  • Voraussetzungen für einen erfolgreichen Zielvereinbarungsprozess
  • Das Zielvereinbarungsgespräch
  • Verlässlichkeitsgrad der Vereinbarung erhöhen
  • Die motivierende Zielvereinbarung
  • Kontrolle des Zielerreichungsprozesses

Hinweise

Durchführungszeitraum: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dozenten aus der Praxis

Kursnummer
1
Termin
1

Bitte geben Sie hier Ihre Adressdaten ein

Firmenkunde
Privatkunde





















Abweichende Rechnungsadresse






Ich stimme den AGBs zu. *
Zustimmung zur Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung *
* (= Pflichtfelder)