Kraftfahrzeugservicetechniker (Teil I des KFZ-Technikermeisters)

Ein hohes Maß an technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen zeichnet Sie als Kfz-Servicetechniker aus. Gleichzeitig legen Sie den Grundstein für Ihren Meistertitel, denn der Kfz-Servicetechniker wird als Teil I der Kfz−Technikermeister-Ausbildung anerkannt. Der staatlich anerkannte Kfz-Servicetechnikerkurs richtet sich an Gesellen des Kfz-Techniker-Handwerks und der Automobilindustrie und kann nach bestandener Gesellenprüfung begonnen werden. Als geprüfte/r Servicetechniker/in haben Sie die mittlere Karrierestufe zwischen Geselle und Meister erreicht.

Da in der Praxis die Instandsetzung vor allem an elektronisch, pneumatisch und hydraulisch gesteuerten Systemen im Aufgabenbereich der Kfz-Servicetechniker/innen liegt, ist Interesse für mechanisch-technische Systeme unerlässlich. Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit sind ebenfalls von großer Bedeutung.

Zulassungsvoraussetzung

Abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechatroniker, Kfz-Mechaniker oder Kfz-Elektriker.

  verfügbare Termine

2


  Besonderes

Präsenz


Termine

23.06.2025 - 15.08.2025  |  WARTELISTENPLATZ: Teil I: KFZ-Servicetechniker (320 UE)

  Zeiten

NUR NOCH WARTELISTENPLÄTZE MÖGLICH!

Montag bis Freitag von 08:00-16:00 Uhr (320 UE)

  Unterrichtsform

Präsenz

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
2390 € Umsatzsteuerbefreit

15.06.2026 - 07.08.2026  |  WARTELISTENPLATZ: Teil I: KFZ-Servicetechniker (320 UE)

  Zeiten

Montag bis Freitag von 08:00-16:00 Uhr (320 UE)

  Unterrichtsform

Präsenz

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
2590 € Umsatzsteuerbefreit
Teil I: KFZ-Servicetechniker (320 UE)

In unserem Kurs „Kfz-Servicetechniker“ vermitteln wir Ihnen alle relevanten Inhalte für Ihre fachmännische Kundenberatung über Maßnahmen zur Inspektion, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen.

  • Kfz-Elektrik/Elektronik
  • Gemischaufbereitung
  • Komfort- und Sicherheitselektronik
  • Hydraulische und pneumatische Steuerungen
  • Technische Kommunikation
  • Auftragsabwicklung
  • Kostenvoranschlag
  • Einsatz der EDV im Autohaus
  • Ersatzteil und Lagerwirtschaft
  • Service-Kommunikation
  • Direkt-Annahme
  • Verkaufsgespräch
  • Kundenberatung
Teil IV: AdA - Ausbildung der Ausbilder (50 UE)
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
     

Termine monatlich, Kosten ca. 440,00 € zzgl. Prüfungsgebühren

Wir helfen Ihnen gerne bei der Terminauswahl.

Teil III (260UE)

HF1: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen 

  • Unternehmensziele
  • Unternehmenskultur
  • Marktanalyse und Erfolgspotenziale
  •  Rechnungswesen, Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung zur Stärken-Schwächen-Analyse
  • Informationen aus dem internen u externen Rechnungswesen
  • Rechtsvorschriften, insbesondere des Gewerbe- und Handwerksrechts

HF2: Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten 

  • Berufliche Selbstständigkeit
  • Wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung des Handwerks
  • Förder-, Unterstützungs- und Beratungsdienstleistungen
  • Entscheidungen zu Standort, Betriebsgröße, etc.
  • Marketingskonzept
  • 6a. Investitionsplan und Finanzierung
  • 6b. Rentabilität und Liquidität
  • Rechtsformen
  • Rechtvorschriften, insbesondere des bürgerlichen Rechts sowie des Gesellschafts- und Steuerrechts
  • Risiko- und Altersvorsorge
  • Unternehmenskonzept

HF3: Unternehmensführungsstrategien entwickeln

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Produkt- und Dienstleistungsinnovationen, Marktbedienung, internationale Zusammenhänge
  • Absatz- und Beschaffungsmarktanalyse
  • Kapitalbedarf aus Investitions-, Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Zwischenbetriebliche Kooperation
  • Controlling
  • Forderungsmanagement
  • Aspekte der Unternehmensnachfolge
  • Insolvenzverfahren
Hinweise

Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter www.meister-bafoeg.info.


Zusatzgebühren

Prüfungsgebühren werden von der Handwerkskammer Kassel direkt in Rechnung gestellt.

Zusätzlich auf Antrag:
Nach Ablegen aller 4 Teile 1000,00 € Meisterprämie des Landes Hessen (vorbehaltlich Verlängerung)
Andere Bundesländer haben andere/höhere Prämien.


23.06.2025 - 15.08.2025  |  WARTELISTENPLATZ: Teil I: KFZ-Servicetechniker (320 UE)

  Zeiten

NUR NOCH WARTELISTENPLÄTZE MÖGLICH!

Montag bis Freitag von 08:00-16:00 Uhr (320 UE)

  Unterrichtsform

Präsenz

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
2390 Euro


Adresse Firma
Abw. Rechnungsempfänger, weitere Teilnehmer usw.


Weitere interessante Seminare

13.01.2025 - 20.06.2025   Weitere Termine

Meistervorbereitungskurs im Kfz-Techniker-Handwerk Teil II + III

Ihr Meisterbrief im Kfz-Techniker-Handwerk eröffnet Ihnen ganz neue berufliche Perspektiven: Er ist nicht nur der erste Schritt in Ihre Selbstständigkeit...

mehr erfahren

17.04.2024 - 26.04.2024   Weitere Termine

Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA) - kompakt

Sie möchten junge Menschen gewissenhaft und professionell auf ihre zukünftigen Aufgaben im Berufsleben vorbereiten, die individuelle Entwicklung...

mehr erfahren
Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}