Sicherheitsprüfung (SP) - Wiederholungsschulung

Mit der wertvollen Zusatzqualifikation zur SP-Fachkraft werden Sie einer der wichtigsten Ansprechpartner im Betrieb. Denn Sie sind zuständig für die Hersteller- und Fahrzeugart übergreifende Sicherheitsprüfung, die Sie den Anforderungen des §29 StVZO entsprechend durchführen.

Unser Wiederholungskurs beinhaltet rechtliche Grundlagen, Technik der Fahrzeuge und Durchführung der vorgeschriebenen Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfung sowie den Einsatz der Mess- und Prüfgeräte. Außerdem wird ein reger Erfahrungsaustausch über die Durchführung von Sicherheitsprüfungen stattfinden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer eine Urkunde, die der zuständigen Anerkennungsstelle bei der regelmäßigen Überprüfung der SP-Werkstätten zur Aufrechterhaltung der SP-Anerkennung vorzulegen ist.

 

Zielgruppe und Voraussetzung

Dieser Wiederholungskurs richtet sich an Fachkräfte bzw. für die Durchführung der SP verantwortliche Personen und/oder SP-Beauftragte (SPB), die bereits erfolgreich an einer SP−Erstschulung teilgenommen haben.

Hinweis

Dieser offizielle Wiederholungskurs zur Sicherheitsprüfung (SP) ist für alle SP-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten gesetzlich vorgeschrieben. Als SP-Fachkraft sind Sie verpflichtet, nach maximal 36 Monaten einen Wiederholungskurs zur Sicherheitsprüfung (SP) abzulegen.

  verfügbare Termine

1


  Seminar-Typ

Kompakt


Termine

16.11.2020 - 17.11.2020  |  Sicherheitsprüfung (SP) - Wiederholungsschulung

  Zeiten

09:00-16:00 Uhr

  Veranstaltungsart

Kompakt

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
310 Euro

16.11.2020 - 17.11.2020  |  Sicherheitsprüfung (SP) - Wiederholungsschulung

  Zeiten

09:00-16:00 Uhr

  Veranstaltungsart

Kompakt

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
310 Euro



Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}